Der biologisch abbaubare HAPPY TREE Topf wurde speziell für Christbäume entwickelt.

Der Topf besteht aus Naturfasern und wird mit einem natürlichen Adhäsiv verklebt. Nach der Wieder-Anpflanzung des Weihnachtsbaums mitsamt Topf verrottet dieser und wirkt als natürlicher Dünger. Somit wird die Umwelt nicht belastet. Der HAPPY TREE Topf eignet sich bestens für Nordmanntanne, Blautanne, Rottanne, Koreatanne, Dufttanne, serbische Fichte und Zuckerhut Fichte.

annabelle features HAPPY TREE

annabelle features HAPPY TREE


Stephanie Hess interviewte Birgit Pestalozzi und Claudia Tschernjavski vom Verein „Wir sind Klima“ bezüglich dem Klimawandel. Thema: Nachhaltiges Verhalten muss keine Zumutung sein.

#Klimatag.ch #klimawandel #nachhaltigkeit #weihnachtsbaum #christbaum #co2

Premiere an der „Nacht der Fraktale“

Premiere der Piccolinos an der Nacht der Fraktale

Am Donnerstagabend erlebte eine Auswahl von unseren Piccolino Objekt-Christbäumen eine fulminante Premiere am Event Nacht der Fraktale im Trafo Baden. Der Event stand unter dem Motto Vitalität und Bäume sind der Inbegriff dazu. Sobald ein Piccolino gross ist, vermag er über 50% des CO2 Ausstosses eines Menschen zu kompensieren und produziert etwa die Hälfte des benötigten Sauerstoffs dieses Menschen. Im Gegensatz zu geschlagenen Bäumen unterstützen unsere lebenden Christbäume Ihre Gesundheit / Vitalität wesentlich.

Die Betrachter waren von unserer Idee und den Piccolino’s begeistert, vor allem Dolores Arias Rodriguez, welche mit einem bemerkenswerten Vortrag über persönliche Vitalität aufwartete.

Neuer, verstärkter HAPPY TREE 15 Liter Topf

Neuer, verstärkter HAPPY TREE 15 Liter Topf

Infolge Lieferengpässen musste ein neuer Topf-Produzent evaluiert werden und zum Glück wurden wir fündig. Innert Rekordzeit entwickelte der neue Hersteller Pläne, sodass die Pressform hergestellt werden konnte.
Nun sind die ersten Töpfe bereits produziert und werden getrocknet. Unser Lieferant ist stolz, die weltweit grössten biologisch abbaubaren Naturfaser-Töpfe für uns produzieren zu können. Auch hat er bereits die Konstruktions-Pläne für die neuen 25 und 45 Liter Töpfe gezeichnet.